Implantatprothetik

Seit über 30 Jahren gibt es die Technik, künstliche Zahnwurzeln (Implantate) in den Kieferknochen einzupflanzen, um fehlende Zähne zu ersetzen.

Diese Implantate dienen zur Verankerung eines festen oder herausnehmbaren Zahnersatzes und machen damit elegante Lösungen möglich, die mit den Restzähnen alleine nicht zu verwirklichen wären. Auch bei Nichtanlagen von bleibenden Zähnen können Implantate ein großer Gewinn sein.

Jeder Fall ist anders und individuell – wir „schneidern“ Ihnen die Zähne nach Maß.